Zugriffe: 570

Bild NDB

Die Deggendorfer Herren der Volleyballabteilung starten am Samstag (14.10.) in der heimischen Comenius-Halle in die neue Drittligasaison. Die Gäste aus Oelsnitz konnten vergangene Saison das Ticket in die dritte Liga lösen. Das erste Spiel für die Deggendorfer ist bereits das vierte Spiel für die Gäste. Bisher konnten sie 9 Punkte aus 3 Spielen mit beeindruckenden 9:0 Sätzen verbuchen.

Die Vorbereitung der Donaustädter war lange. Seit Mitte Juni stehen die meisten wieder in der Halle und geben in jedem Training alles um pünktlich zum Saisonauftakt fit zu sein. Eigentlich sollte die Saison schon vor 3 Wochen beginnen, doch musste das Derby gegen Niederviehbach leider verschoben werden. So hatte man also noch drei weitere Wochen um sich auf den Saisonstart vorzubereiten. Es stellte sich heraus, dass diese drei Wochen nicht schadeten! Einige Verletzte bzw. Angeschlagene konnten sich wieder auskurieren, sodass man nun mit einem gut vorbereiteten Kader in das Spiel starten kann. Auch konnten die letzten Unannehmlichkeiten im Spiel behoben werden.

„Wir sind mittlerweile eine gestandene Drittliga-Mannschaft. Oelsnitz weiß das und wird sich bestens auf das Spiel vorbereitet haben. Zudem sind sie, aufgrund des phänomenalen Saisonstarts, gerade voller Euphorie. Wir dürfen den Gegner keinesfalls unterschätzen, doch genauso wenig sollten sie uns unterschätzen. Wir sind heiß auf den Saisonauftakt und wollen gleich die ersten drei Punkte in Niederbayern behalten,“ so Spielertrainer Sebastian Schwarz.

Spielbeginn ist um 19 Uhr und natürlich ist für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt. Diesmal wird sogar vor der Halle gegrillt, sodass man sich für das Spektakel stärken kann. Wir freuen uns also auf euer zahlreiches Erscheinen. Lasst uns gemeinsam in eine neue Saison starten.

Eure Herren 1